Franziskas kleiner Buchblog

Trümmermädchen – Annas Traum vom Glück: Roman

Inhalt

Eine zerstörte Bäckerei in einer zerbombten Stadt. Ein eisiger Winter, der tausende Opfer fordert. Und mittendrin zwei Frauen, die ums Überleben kämpfen, um die Liebe und die Erfüllung ihres Traums

Köln, 1941. Anna wächst bei ihrer Tante Marie und ihrem Onkel Matthias auf, einem Bäckerehepaar. Das Mädchen liebt die Backstube über alles, besonders den großen Ofen aus Vulkanstein. Doch mit dem Krieg kommt das Unglück: Matthias wird eingezogen und die Bäckerei bei Luftangriffen zerstört. Während Köln in Trümmern liegt und vom kältesten Winter des Jahrhunderts heimgesucht wird, schließt Anna sich in ihrer Not einer Schwarzmarktbande an und steigt zur gewieftesten Kohlediebin der Stadt auf. Als sie am wenigsten damit rechnet, verliebt sie sich – eine verbotene Liebe mit gefährlichen Folgen. Von Kälte, Hunger und Neidern bedroht, halten Anna und ihre Tante verzweifelt an dem Traum fest, die Bäckerei wiederaufzubauen. Und an der Hoffnung, dass die Männer, die sie lieben, irgendwann zu ihnen zurückkehren.

(Quelle: https://www.amazon.de/Tr%C3%BCmmerm%C3%A4dchen-Annas-Traum-Gl%C3%BCck-Roman/dp/3548063411/ref=tmm_other_meta_binding_swatch_0?_encoding=UTF8&qid=1612021736&sr=1-1)

Das Cover

Ich finde das Cover passt sehr gut zur Geschichte von Anna.

Mein Fazit

Lily Bernstein hat einen leichten Schreibstil. Beim Lesen merkt man, dass sich die Autorin sehr mit der Zeit beschäftigt hat. Die Geschichte ist chronologisch in mehrere Teile aufgeteilt – es beginnt 1941 und endet 1947. Marie und ihr Mann Matthias betreiben in Köln eine Bäckerei, bei ihnen wohnt außerdem Maries Nichte Anna. Matthias wird eingezogen, Marie betreibt die Bäckerei alleine , bis die Bäckerei bei einem Luftangriff zerstört wird und ihnen die Bäckerei aberkannt werden. Marie und Anna landen auf der kalten Straße und kämpfen dort ums nackte Überleben. Beim Lesen hab ich ein paar mal Schlücken müssen, weil ich einfach emotional ergriffen war. Lilly Bernstein schildert die schwere Zeit sehr bildlich.
Mir persönlich hat die Geschichte sehr gut gefallen auch wenn es ein paar kleine Schwächen in der Geschichte gab. Marie und Anna sind mit sehr ans Herz gewachsen und ich habe regelrecht mitgefiebert mit ihnen.

Informationen zum Buch

Titel: Trümmermädchen – Annas Traum vom Glück
Autor: Lily Bernstein
Format: E-Book, Taschenbuch
Seiten: 512
ISBN: 978-3548063416

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.