Franziskas kleiner Buchblog

Miez Marple und die Kralle des Bösen

Inhalt

In einer Stadt, die vor die Hunde geht, willst du keine Katze sein.

»Wie gebannt bin ich Miez Marple durch eine Katzen-Parallelwelt gefolgt, die so kreativ und besonders ist, dass ich das Buch nicht aus der Hand legen konnte!« Jasmin Schreiber

Aus gutem Grund hat Katzendetektivin Miez Marple beschlossen, das komfortable Leben einer Wohnungskatze zu führen. Wäre da nicht ihr guter Freund Kater Watson, der bei seinen Ermittlungen gegen die Betreiber eines Katzengras-Onlineshops auf ein haarsträubendes Verbrechen gestoßen ist und nun in Schwierigkeiten steckt: in einer Zelle der Katzenpolizei. Als Mordverdächtiger. Schon zwitschern es die Vögel von den Dächern und auch die Bellt-Zeitung berichtet: Miez Marple ermittelt! Wird es der flauschigen Detektivin gelingen, Watson zu retten und die Stadt davor zu bewahren vor die Hunde zu gehen?
(Quelle: https://www.amazon.de/Miez-Marple-die-Kralle-B%C3%B6sen/dp/3442206308/ref=tmm_pap_swatch_0?_encoding=UTF8&qid=1658244541&sr=8-2)

Das Cover

Das Cover ist ein absoluter Hingucker – mir gefällt es sehr gut.

Mein Fazit

Als Katzen – und Krimifan konnte ich an “Miez Marpel und die Kralle des Bösen” nicht vorbei gehen. Fabian Navarro hat einen flüssigen, aber manchmal derben Schreibstil. Die Protagonisten sind sehr liebevoll und detalliert beschrieben – am Anfang ist es mir schwer gefallen alle Katzen ausseinander zu halten, weil es einfach zuviele waren. Die flauschigen Ermittler habe ich sofort in mein Herz geschlossen. In diesem Katzenkrimi spielen Menschen eher eine kleine Rolle. Der Kriminalfall war sehr gradlinig.
Leider fand ich das Ende zu abgedreht und sciencefictionähnlich. Wer eine MIschung aus Krimi, Humor und Katzen mag – liegt mit diesem Krimi genau richtig. Ich bin gespannt ob es eine Fortsitzung von Miez Marple und Watson gibt.

Informationen zum Buch

Titel: Miez Marple
Autor: Fabian Navarro
Format: Paperback, E-Book und Hörbuch
Seiten: 224
ISBN: 978-3442206308

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.