Franziskas kleiner Buchblog

Heideblütenküsse

Hallo ihr Lieben,

hier kommt ein Lebenszeichen von mir 🙂 Ich genieße meinen Urlaub in vollen Zügen und natürlich war ich fleißig und habe den leckeren Buchweizenkirschkuchen aus dem Buch “Heideblütenküsse” von Silvia Konnerth nachgebacken. Er ist wirklich sehr lecker geworden und ich bin ein absoluter Kirschfan.

Hier ist noch der Klappentext zu dem Buch “Heideblütenküsse”:

Wenn die Heide Blüten trägt, ist es Zeit, nach Hause zurückzukehren!

Gerade hat Emma ihre Scheidung hinter sich gebracht, da hat das Leben schon eine neue Herausforderung parat: Sie soll eine Pension in der Lüneburger Heide ankaufen. Eigentlich ein Klacks für die 36-jährige Maklerin, wäre da nicht ein Haken: Das Gebäude steht in Emmas Heimatort – und gehört ausgerechnet ihrer mittlerweile verhassten Jugendliebe Mark. Widerwillig reist Emma zurück nach Hause und wird mit alten Gefühlen konfrontiert. Und dann lernt sie auch noch Pferdewirt Leo kennen, zu dem sie eine besondere Verbindung spürt. Inmitten der idyllischen Heidelandschaft muss sich Emma nun die Frage stellen, was – und vor allem wer – ihr im Leben wirklich wichtig ist.

(Quelle: https://www.amazon.de/Heidebl%C3%BCtenk%C3%BCsse-Roman-Silvia-Konnerth-ebook/dp/B07K28139T/ref=sr_1_1?__mk_de_DE=%C3%85M%C3%85%C5%BD%C3%95%C3%91&crid=U8KWQP473QU0&keywords=silvia+konnerth&qid=1565618154&s=gateway&sprefix=Silvia+Ko%2Caps%2C184&sr=8-1)

Kommt gut in die neue Woche und lasst es Euch gut gehen.

Viele Liebe Grüße
Eure Franziska

2 Kommentare

  1. Hallo liebe Franziska,
    Dein Buchweizenkirschkuchen sieht sehr, sehr lecker aus !!! Der ist Dir wirklich gut gelungen. Ich glaube ich komme zum Kaffee trinken vorbei spaziert und geniese ein Stück Deines leckeren Kirschkuchens.
    Hab` eine gute Zeit und pass auf Dich auf.
    Schnurrig liebe Grüsse sendet Dir Dein Nölli-Nöllbert, Lesekater

    1. Lieber Lesekater Nölli-Nöllbert,
      Vielen Dank für deine lieben Worte. Ich weiß aber nicht ob er dir schmecken würde- ist nichts für große Kater.
      Danke, euch auch eine gute Zeit und lasst es euch gut gehen.

      Viele liebe Grüße
      Eure Franziska

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.