Franziskas kleiner Buchblog

Glückskinder

Inhalt

München 1945. Auf dem Schwarzmarkt in der Möhlstraße treffen sich alle, die nach Glück und ein wenig Leben suchen. Nylons, Kaffee, Schokolade und Schmuck wechseln hier die Besitzer. Auch Toni, die ihr Zuhause verloren hat und nun bei ihrer Tante Vev wohnt, versucht, auf dem Schwarzmarkt das Nötigste für die Familie zu organisieren. Als sie die Holländerin Griet kennenlernt, spürt Toni zunächst eine tiefe Abneigung. Sie ahnt nicht, dass Griet eine schwere Zeit hinter sich hat, über die sie nie wieder sprechen möchte. Sie könnten einander helfen. Doch das geht nur, wenn sie ehrlich zueinander sind und ihre Vorurteile überwinden …

(Quelle: https://www.amazon.de/Gl%C3%BCckskinder-Roman-Teresa-Simon/dp/3453424069/ref=tmm_pap_swatch_0?_encoding=UTF8&qid=1625990306&sr=8-2)

Das Cover

Mir persönlich gefällt das Cover – es ist schlicht aber doch sehr schön und passend zur Geschichte – auf dem Cover sieht man Griet und Toni.

Mein Fazit

Teresa Simon hat einen leichten, sehr flüssigen, emotionalen und bildlichen Schreibstil. Beim Lesen des Buches “Glückskinder” merkt man, dass die Autorin sehr lange für ihre Geschichte recherchiert hat.
Teresa Simon entführt uns nach München in die frühe Nachkriegszeit. Die Hauptprotagonistinnen sind Griet und Toni – zwei sehr unterschiedliche junge Frauen, die doch sehr viele Gemeinsamkeiten haben. Beim Lesen spürt man förmlich die Abneigung der beiden Frauen – es dauert sehr lange bis sich eine verlässliche Freundschaft zwischen ihnen bildet. Griet hat ein dunkles Geheimnis, dass auf keinen Fall herauskommen darf – ihr Lebensmotto lautet: Ich.bin. Griet.van.Mook.ich.Werde.Leben.
Ständig begleitet sie der Kampf ums Überleben, das Organisieren von Lebensmitteln und anderen alltäglichen Dingen.
Es geht nicht nur um die Vergangenheit sondern auch um den Neuanfang nach dem schrecklichen Krieg, neue Perspektiven und die Liebe in ihren ganz verschiedenen Facetten.

Ein Buch, dass man lesen unbedingt lesen sollte.

Informationen zum Buch

Titel: Glückskinder
Autor: Teresa Simon
Format: E-Book, Hörbuch, Taschenbuch
Seiten: 512
ISBN: 978-3453424067

2 Kommentare

  1. Liebe Franzi,
    auch ich fand das Buch sehr gut und absolut lesenswert. Ich war ebenfalls begeistert von dem Neuanfang und dem Mut der Menschen ist der damaligen Zeit.
    Es freut mich, dass dir das Buch ebenfalls gefallen hat.

    Liebe Grüße
    Ramona

    1. Liebe Ramona,
      vielen Dank für deine Nachricht. Ja es ist wirklcih bemerkenswert wieviel Mut die Menschen damals hatten.

      Liebe Grüße
      Franzi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.