Franziskas kleiner Buchblog

Der Sommer der Inselblumen

Inhalt

Manchmal liegt das große Glück auf einer kleinen Insel

Als Anna vor den Trümmern ihres Liebeslebens steht, will sie nur eins: weg aus Hamburg. Kurzerhand zieht sie mit ihrem geliebten Zwergdackel Prince Harry auf die Nordseeinsel Texel. Dort möchte sie den Traum von einem eigenen Blumenladen verwirklichen, in dem sie ihre Kunden mit bunten Sträußen und duftendem Kaffee verwöhnen kann. Doch der Neubeginn fällt Anna schwerer als gedacht, denn die sturen Insulaner boykottieren ihren Laden. Und als wäre das nicht schon genug, wird sie mit einem dunklen Geheimnis aus ihrer Kindheit konfrontiert, vor dem sie immer geflohen ist und das sie nun nicht mehr loslässt. Aber zum Glück bekommt Anna Hilfe von dem charmanten Biobauern Luuk, der ihr Herz höher schlagen lässt. Und dann lernt sie ihre bezaubernde alte Nachbarin Roos kennen – und gemeinsam haben sie eine Idee, wie sie den Laden retten können …

Die Inselblumen-Reihe geht weiter: Band 2 »Das Leuchten der Inselblumen« erscheint am 8.3.2021 im Penguin Verlag.

(Quelle: https://www.amazon.de/Sommer-Inselblumen-Roman-Inselblumen-Serie-Band/dp/3328104704/ref=tmm_pap_swatch_0?_encoding=UTF8&qid=1592144482&sr=1-1)

Das Cover

Ein wunderschönes sommerliches Cover.

Mein Fazit

Dies ist kein “typischer” Frauenroman- es ist ein Roman mit Tiefgang. Mina Gold hat einen schönen, leichten und bildlichen Schreibstil. Anna und ihr Dackel Prinz Harry sind mir sofort ans Herz gewachsen.
Auf die holländische Nordseeinsel Texel verschlägt Anna einen Neuanfang. Ihre verstorbenen Großeltern haben ihr den alten Hof vererbt. Sie möchte im Ort einen kleinen Blumenladen mit einem Café eröffnen.
Durch ihren Dackel knüpft Anna schnell Kontakt im Ort.
Luuk, ihr Nachbar und Landwirt steht ihr immer mit Rat und Tat zur Seite. Doch Anna fühlt sich eher zu Ole hingezogen. Ole ist der Bruder und ihrer Freundin Britt und ein richtiger Frauenheld – jede Woche hat er eine andere Flamme. Und neben Ole und Luuk gibt es noch Sam, ein Bekannter aus Kindertagen. Anna wird es auf der Insel nicht langweilig – vor allem nicht, da auf ihrem Neuanfang der dunkle Schatten der Vergangenheit liegt. Ihre ältere Schwester Anouk ist auf der Insel ums Leben gekommen und die Umstände sind nie aufgeklärt wurden.
Am Ende passieren noch merkwürdige Dinge und Anna hat es nicht einfach. Wer am Ende das Herz von Anna gewonnen hat? Das müsst ihr schon selbst lesen.
Ein absoluter Wohlfühlroman mit Spannung – am Ende des Buches gibt es auch einige Tortenrezepte 🙂

Informationen zum Buch

Titel: Der Sommer der Inselblumen
Autor: Mina Gold
Format: E-Book, Taschenbuch
Seiten: 608
ISBN: 978-3328104704

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.