Franziskas kleiner Buchblog

Das kleine Sommerhaus am Meer

Inhalt

Mit dem Dorf Mariposa an der spanischen Küste verbindet Ava viele schöne Momente: von Eiscreme am Strand bis hin zu ihrem ersten Kuss. Als ihre Großmutter stirbt, zieht sie deshalb kurz entschlossen in deren Haus in Mariposa. Avas Bruder Rory hingegen will das geerbte Haus möglichst bald loswerden und reist ihr notgedrungen hinterher. Doch die Gassen von Mariposa und die Dorfbewohner, die sie schon ihr Leben lang kennen, wecken bald sorgfältig gehütete Erinnerungen in den Geschwistern. Vor allem Ava fühlt sich in die Vergangenheit zurückversetzt, besonders als sie den Schauspieler und Schwarm ihrer Jugend Tom trifft …

Quelle: https://www.amazon.de/Das-kleine-Sommerhaus-Meer-Roman/dp/3328102884/ref=sr_1_3?__mk_de_DE=%C3%85M%C3%85%C5%BD%C3%95%C3%91&crid=2N3N2JWSNEOER&keywords=das+kleine+sommerhaus+am+meer&qid=1561287768&s=gateway&sprefix=Das+kleine+Somm%2Caps%2C173&sr=8-3

Das Cover

Dieses Cover macht Lust auf Sommer und Urlaub. Es passt einfach super zum Buch.

Mein Fazit

Jenny Oliver hat einen Wohlfühlroman geschrieben – leichte Lektüre für heiße Tage. Ihr Schreibstil ist leicht und fesselnd. Schon beim Lesen der ersten Seite ist man sofort in der Geschichte von den Geschwistern Rory und Ava. Die Beiden haben eine gute Beziehung zueinander, die auch sehr authentisch ist.
Jeder Protagonist hat seine Ecken und Kanten wie im wahren Leben auch – das macht sie sehr sympathisch. Nach und nach habe ich die Protagonisten in mein Herz geschlossen. Besonders gut fande ich wie Jenny Oliver die spanische Gelassenheit umgestezt hat.
Ein wunderbares Buch um dem Alltag zu entfliehen.

Informationen zum Buch

Titel: Das kleine Sommerhaus am Meer
Autor: Jenny Oliver
Format: Taschenbuch, E-Book
Seiten: 432
ISBN: 978-3328102885

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.