Franziskas kleiner Buchblog

Lesung Ursula Poznanski

Ende Mai war die liebe Ursula Poznanski in Bruchsal und hat aus ihrem aktuellen Buch “Vanitas” vorgelesen. Passenderweiße war die Lesung in einem Blumenladen – es war eine tolle Atmosphäre und eine schöne Lesung. Mit dabei war meine liebe Bloggerfreundin Alex.

Den Duft der Blumen habe ich immer noch in der Nase.

Ein abslout gelungener Abend.

Hier habe ich noch den Klappentext zum Buch “Vanitas – Schwarz wie Erde” für Euch:

Tödliche Blumengrüße: „Vanitas – Schwarz wie Erde“ ist der Auftakt zur neuen Thriller-Reihe von Spiegel-Bestseller-Autorin Ursula Poznanski. Eine Wiener Blumenhändlerin mit dunkler Vergangenheit ermittelt gegen ein skrupelloses Verbrecher-Syndikat.

Auf dem Wiener Zentralfriedhof ist die Blumenhändlerin Carolin ein so gewohnter Anblick, dass sie beinahe unsichtbar ist. Ebenso wie die Botschaften, die sie mit ihren Auftraggebern austauscht, verschlüsselt in die Sprache der Blumen – denn ihre größte Angst ist es, gefunden zu werden. Noch vor einem Jahr war Carolins Name ein anderer; damals war sie als Polizeispitzel einer der brutalsten Banden des organisierten Verbrechens auf der Spur. Kaum jemand weiß, dass sie ihren letzten Einsatz überlebt hat. Doch dann erhält sie einen Blumengruß, der sie zu einem neuen Fall nach München ruft – und der sie fürchten lässt, dass sie ihren eigenen Tod bald ein zweites Mal erleben könnte …

Ein psychologisch dichter Thriller mit ungewöhnlicher Heldin und Gänsehaut-Garantie!

Quelle: https://www.amazon.de/Vanitas-Schwarz-Erde-Thriller-Vanitas-Reihe/dp/3426226863/ref=sr_1_1?__mk_de_DE=%C3%85M%C3%85%C5%BD%C3%95%C3%91&keywords=Vanitas&qid=1561289152&s=books&sr=1-1

Und es wird noch zwei weitere Bände geben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.