Franziskas kleiner Buchblog

Weihnachten in Cornwall

Inhalt

Der alljährliche Weihnachtsfluch, der Amy jedes Jahr aufs Neue Pleiten, Pech und Pannen beschert, sucht sie auch in diesem Jahr heim.

Amy ist Lektorin bei einem der größten Verlagshäuser Londons. Als sie dem erfolgreichsten Autor des Hauses unwissentlich auf den Schlips tritt, schickt ihr Chef sie kurzerhand zwei Wochen vor Weihnachten in den Zwangsurlaub. Also flüchtet sie sich zu ihrer Tante Cybill und ihrer schnuckeligen kleinen Buchhandlung nach Port Isaac in Cornwall, um ein paar ruhige Tage zu verleben. Doch da hat sie ihre Rechnung ohne das Schicksal und ein Paar türkisblaue Augen gemacht …

Weihnachtlich turbulent und herzerwärmend amüsant – am besten mit einer Tasse heißer Schokolade und selbstgebackenen Cornish Fairings genießen (Rezept im Buch)

(Quelle: https://www.amazon.de/Weihnachten-Cornwall-Liebesroman-Mila-Summers/dp/B08L4GMNRD/ref=tmm_pap_swatch_0?_encoding=UTF8&qid=1605292458&sr=8-3)

Das Cover

Das Cover von Mila Summers neuem Weihnachtsbuch ist wieder einfach traumhaft schön und sehr passend.

Mein Fazit

Mila Summers hat wieder ein absolutes Wohlfühlbuch mit weihnachtlichem Flair geschrieben. Man kann dieses Buch auch außerhalb der Weihnachtszeit lesen, da die Liebe, Familie und die Freundschaft im Vordergrund stehen und nicht das Weihnachtsfest. Mila Summers hat einen angenehmen und flüssigen Schreibstil. Die Geschichte wird aus der Sicht von Amy und Colin erzählt. Amy hab ich sofort in mein Herz geschlossen.
Gedanklich bin ich immernoch bei Amy und Colin in Cornwall.

Informationen zum Buch

Titel: Weihnachten in Cornwall
Autor: Mila Summers
Format: E-Book, Taschenbuch
Seiten: 308
ISBN: 979-8697591949

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.