Franziskas kleiner Buchblog

Was ich gerade lese?

Hallo Zusammen,

ich wünsche Euch ein schönes Pfingstwochenende – vielleicht zeigt sich ja die Sonne noch etwas mehr.

Momentan lese ich “Fräulein Gold – Der Himmel über der Stadt” von Anne Stern. Die Reihe um die Hebamme Hulda Gold mag ich unglaublich gerne.

Hier der Klappentext zum Buch:

Berlin, 1924. Hulda Gold arbeitet in der neuen Frauenklinik in Berlin-Mitte und versorgt dort die Frauen und ihre Neugeborenen. Die Geburtshilfe ist modern, Berlin am medizinischen Puls der Zeit. Doch es kommt zu einem tragischen Todesfall: Eine junge Schwangere stirbt bei einer Operation, die ausgerechnet der ehrgeizige Chef-Gynäkologe Egon Breitenstein durchführt.
Zufällig stößt Hulda auf Ungereimtheiten, die einen üblen Verdacht keimen lassen. Die Mauer des Schweigens, die sich in der Klinik aufbaut, ist für die Hebamme aber kaum zu durchdringen. Ein Dickicht aus Ehrgeiz und falschen Ambitionen umgibt die Ärzte, die bereit sind, ihr männliches Imperium zu verteidigen – wenn nötig, bis zum Äußersten.

(Quelle: https://www.amazon.de/Fr%C3%A4ulein-Gold-Himmel-Hebamme-Berlin/dp/3499004313/ref=sr_1_2?__mk_de_DE=%C3%85M%C3%85%C5%BD%C3%95%C3%91&dchild=1&keywords=Fr%C3%A4ulein+Gold&qid=1621779426&sr=8-2)

Welches Buch begleitet Euch über die Feiertage?

Lasst es Euch gut gehen.

Eure Franziska

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.