Franziskas kleiner Buchblog

Teelichtofen selfmade

Hallo ihr Lieben,

gestern haben mein Papa und ich den Teelichtofen gebaut – hier kommt eine kleine Anleitung.

Das brauchst du dazu:
M10 Gewindestange (1000 mm)
6 Sechskantmuttern (M10)
6 Unterlegscheiben (DIN 125, 10,5 mm Edelstahl A)
1 Tonuntersetzer ( Durchmesser 21,9 cm)
2 Ton- Blumentöpfen mit Löchern im Boden (Durchmesser 18 cm und 13 cm)
1 Hutmutter (M10)
2 Teelichter
Bohrmaschine mit Steinbohrer, Gabelschlüssel, Eisensäge

So funktioniert es:
* Die Gewindestange auf 30 cm zusägen.
* Vorsichtig in den Tonuntersetzer ein 11 – 12 mm großes Loch bohren. Achtung, nicht zu fest andrücken, sonst kann der Untersetzer brechen.
* Beginnend mit der Hutmutter und einer Unterlegscheibe alle Teile wie abgebildet auffädeln und WICHTIG – festschrauben!
* Tonuntersetzer mit der Oberseite nach unten befestigen.
* Teelichter draufstellen und anzünden

Ein großes Dankeschön an meine Eltern für die Hilfe und an die Bauaufsichtskatze Fay – sie hatte alles im Blick.

Viel Spaß beim Nachbauen 🙂
Liebe Grüße
Eure Franziska

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.