Franziskas kleiner Buchblog

Tage des Sommers

Inhalt

Was tust du, wenn plötzlich nichts mehr so ist, wie es einmal war?Gerade vergnügte Ella sich noch in der Glamourwelt von L.A., da plant ihr Bruder, das elterliche Anwesen in eine Oldtimer-Werkstatt zu verwandeln, ihre strenge Chefin spielt wegen einer internationalen Kekskampagne verrückt und ihre beste Freundin sitzt ganz schön in der Klemme. Als wäre das nicht genug, trifft sie zurück in der Heimat auf Lucas – den unwiderstehlichen Mistkerl mit den bernsteinfarbenen Augen, der in ihrem Kosmos eigentlich nichts mehr zu suchen hat. Zwischen Autos, Keksen und einem Glücksbringer muss Ella sich ihrer größten Angst stellen, ehe es zu spät ist.Existieren Dinge, die man nicht sieht, wirklich? Und wenn ja, lohnt es sich, dafür zu kämpfen? Ein spannender Sommerroman unter dem Kölner Sternenhimmel, der für all diejenigen leuchtet, die fest daran glauben, dass die Magie der Liebe stärker ist als das Schicksal.

(Quelle: https://www.amazon.de/dp/B089M54X9R/ref=cm_cr_arp_d_product_top?ie=UTF8)

Das Cover

Ein sommerlich-buntes Cover.

Mein Fazit

Katie Jay Adams hat einen schönen, leichten und flüssigen Schreibstil. Mit ihrem neuen Buch hat Katie einen schönen, lockeren Liebesroman mit ernsten Themen und viel Tiefe geschrieben. Die Protagonisten sind authentisch. Ella muss man einfach gern haben. Leider ist manches etwas verworren, aber ich hatte trotz allem schöne Lesestunden mit Ella in Köln & L.A.

Informationen zum Buch

Titel: Tage des Sommers
Autor: Katie Jay Adams
Format: E-Book, Taschenbuch
Seiten: 348
ISBN: 979-8650817413

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.