Franziskas kleiner Buchblog

Leylani und das verborgene Lächeln des Dieners

Inhalt

Für Königin Juna kommt die Nachricht vom schlafenden Mädchen im Walde wie gerufen. Sofort schickt sie ihren Sohn, Prinz Amaé, um das Mädchen zu retten und sie zu bitten, ihn zu heiraten. Für Leylani wird damit ihr größter Traum wahr.
Doch sorglos ist ihr Leben auf dem Schloss keinesfalls, denn einer ihrer Diener wirft unzählige Fragen in ihr auf. Seine Kälte und sein eisernes Schweigen verstärken in ihr den Wunsch, dem jungen Mann zu helfen und dafür zu sorgen, dass er eines Tages wieder lächeln und fortan ein glückliches Leben führen kann.
Doch dies gestaltet sich als äußerst schwierige Aufgabe, denn das, was dem jungen Diener einst angetan wurde, erschüttert Leylanis Glauben an das Gute. Als sie die Wahrheit über den Diener erfährt, muss sie sich fragen, ob sie jemals ein sorgloses Leben an der Seite des Prinzen führen kann.

(Quelle: https://www.amazon.de/Leylani-das-verborgene-L%C3%A4cheln-Dieners-ebook/dp/B07Z6RSGHV/ref=tmm_kin_swatch_0?_encoding=UTF8&qid=1584271682&sr=8-1)

Das Cover

Ein wunderschönes märchenhaftes Cover

Mein Fazit

Anna Donovan hat einen leichten, magischen Schreibstil. Beim Lesen dachte ich am Anfang kurz an das Märchen Schneewittchen. Ein Prinz küsst ein Mädchen wach und er nimmt sie mit auf sein Schloß und will sie heiraten. Das Mädchen hat ein gutes Verhältnis zu dem König. Er stellt mehr Personal ein – unter anderem ein Diener, der eine wichtige Rolle spielt. Er lächelt nie und erzählt kaum etwas über sich. Aber was ist der Grund dafür?
Wird die Prinzessin ihn zum Lächeln bringen?
Jeder der gerne Märchen liest wird dieses Buch mögen.

Informationen zum Buch

Titel: Leylani und das verborgene Lächeln des Dieners
Autor: Anna Donovan
Format: E-Book, Taschenbuch
Seiten: 689
ISBN: 978-3750244511

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.