Franziskas kleiner Buchblog

Eisblumenwinter

Inhalt

Eine Winterliebe zwischen Nord- und Ostsee

Mit ihrer Karamellwerkstatt auf Rügen lebt Pia erfolgreich ihren Traum. Und doch ist sie nicht glücklich. Denn Paul, der Mann, den sie liebt, lebt gut fünfhundert Kilometer entfernt auf der Insel Juist. Als ihre Großmutter sie bittet, sie auf eine Reise zu den Orten ihrer Kindheit zu begleiten, sagt Pia zu. Eine Auszeit mit ihrer Oma ist genau das, was sie jetzt braucht. Gemeinsam begeben sie sich auf Spurensuche in die Vergangenheit. Dabei entdecken sie eine Liebesgeschichte, die Zeit und Grenzen überdauert hat – und bis heute nachwirkt.
(Quelle: https://www.amazon.de/Eisblumenwinter-Anne-Barns/dp/3959675364/ref=sr_1_5?__mk_de_DE=%C3%85M%C3%85%C5%BD%C3%95%C3%91&dchild=1&keywords=Anne+Barns&qid=1617093804&sr=8-5)

Das Cover

Das Cover spricht mich leider nicht an, da es nichtssagend ist.

Mein Fazit

Anne Barns ist eine meiner Lieblingsautoren – sie schreibt einfach absolute Wohlfühlbücher mit leckeren Rezepten. Die Autorin entführt uns Leser an Nord- oder Ostsee. Mit “Eisblumenwinter” reißen wir mit ihr nach Rügen zu Oma Anni. Katharina, Pia und Jana, kenne ich z. B. aus ihrem Roman “Drei Schwestern am Meer”. Ich habe mich auf das Wiedersehen sehr gefreut. Besonders schön finde ich, dass ihre Protagonisten immer wieder in den Folgeromanen auftauchen und man erfährt wie es mit ihnen weitergeht.
Diesmal geht es um Pia und ihre Liebe zu Paul, der an der falschen See wohnt und keiner von Beiden möchte seine Heimat verlassen. Oma Anni und ihre Familiengeschichte spielt aber auch eine sehr große Rolle. Auch diesmal wird wieder viel gebacken und die Rezepte findet man hinten im Buch.
Beim Lesen hatte ich das Gefühl nach Hause zu kommen. Die liebevolle, detailreiche Ausarbeitung der Figuren und die traumhafte Beschreibung der Orte lassen die Charaktere sehr echt wirken und man merkt der Geschichte an wieviel Herz in ihr steckt. Anne Barns Schreibstil ist flüssig und schön – beim Lesen fliegt man nur so über die Seiten.
Mit diesem Buch hat sie wieder einen asboluten Wohlfühlroman geschrieben.

Informationen zum Buch

Titel: Eisblumenwinter
Autor: Anne Barns
Format: E-Book, Taschenbuch
Seiten: 352
ISBN: 978-3959675369

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.