Franziskas kleiner Buchblog

Das Kartenhaus – Macht ist ein gefährliches Spiel

Inhalt

Macht ist ein gefährliches Spiel. Und der Einsatz ist dein Leben

Genf: Als Annabel erfährt, dass ihr Ehemann bei einem Flugzeugabsturz ums Leben gekommen ist, ist sie am Boden zerstört. Die Umstände sind mysteriös. Was hatte Matthew, der als Banker in Genf arbeitete, in London zu tun? Wer war die junge Frau, die als einzige mit ihm in der Maschine saß? Und warum sagt Annabel niemand die Wahrheit?

Paris: Mitten in der Nacht erhält die Journalistin Marina den Anruf eines Kollegen, der sie bittet, geheime Informationen über eine Schweizer Bank zu beschaffen. Am Morgen nach dem Telefonat ist er tot. Marinas Recherchen führen zu den mächtigsten Männern der Welt und zu einem Flugzeugabsturz in den Alpen …

(Quelle: https://www.amazon.de/Das-Kartenhaus-Macht-gef%C3%A4hrliches-Thriller-ebook/dp/B07K24S1GL/ref=sr_1_1?__mk_de_DE=%C3%85M%C3%85%C5%BD%C3%95%C3%91&keywords=Das+Kartenhaus&qid=1582983373&sr=8-1)

Das Cover

Ein sehr passender Cover zu diesem Finanzthriller.

Mein Fazit

Cristina Alger hat einen aktiongeladenen und spannenden Finanzthriller geschrieben. Ihr Schreibstil ist spannend und bildlich. Paris – New York – Genf und London – die Schauplätze wechseln genauso schnell wie die Erzählstränge. Beim Lesen fragt man sich immer wieder: Wer ist Freund? Wer ist Feind? Das Spiel mit der Macht wird dich verschlingen, außer du bist besser als deine Gegner.
Cristina Alger hat zwei starke Protagonisstinen erschaffen – zwei Frauen, zwei Schicksalschläge , Gefangen in einem Netz aus Lügen, Verrat und Intrigen…und sie wollen nur das Geheimnis um den Tod ihrer Liebsten lösen.
Ein gelungener Thriller – ich hatte nur etwas Schwierigkeiten mit den ständig wechselnden Schauplätzen und Akteuren.

Informationen zum Buch

Titel: Das Kartenhaus – Macht ist ein gefährliches Spiel
Autor: Cristina Alger
Format: E-Book, Taschenbuch
Seiten: 448
ISBN: 978-3328104193

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.