Franziskas kleiner Buchblog

Faye – Herz aus Licht und Lava

Inhalt

Seit der Ankunft auf Island geschehen merkwürdige Dinge. Gleich am ersten Abend führt ein Schwarm Glühwürmchen Faye zu einer Lichtung, auf der ein uralter Baum steht. Der Sage nach soll hier der Eingang zur Elfenwelt sein. Aber vor Jahren wurde das Herz des Baumes gestohlen. Und jetzt stirbt er. Faye beschließt, den Baum zu retten. Keine leichte Aufgabe. Vor allem seitdem ihr der impulsive und jähzornige Aron über den Weg gelaufen ist. Wenn Faye wüsste, auf was für ein Abenteuer sie sich da einlässt …

(Quelle: https://www.amazon.de/Faye-Herz-aus-Licht-Lava/dp/3743201917/ref=sr_1_1?__mk_de_DE=%C3%85M%C3%85%C5%BD%C3%95%C3%91&keywords=Faye&qid=1568656205&sr=8-1)

Das Cover

Mir gefällt dieses schlichte, aber doch wunderschön.

Mein Fazit

Katharina Herzog hat wie immer einen schönen, flüssigen Schreibstil und man ist sofort in Fayes Geschichte gefangen. Beim Lesen hat man die Schönheit von Island vor Augen als wäre man selbst dort. Sie hat eine zauberhaft-romantische Geschichte mit magischen Momenten und einer Prise Magie geschaffen.
Die Protagonisten sind alles sympathisch und man schließt alle in sein Herz (außer vielleicht die Bösen).
Ein schönes Jugendbuch (auch für uns Erwachsene geeignet) für ein paar schöne gemütliche Lesestunden.


Informationen zum Buch

Titel: Faye -Herz aus Licht und Lava
Autor: Katharina Herzog
Format: E-Book, Gebundene Ausgabe
Seiten: 400
ISBN: 978-3743201910

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.