Franziskas kleiner Buchblog

Die Schokoladenvilla – Goldene Jahre (Band 2)

Inhalt

Eine Zeit voller Verführungen. Eine Familie, die ihren Traum retten muss.

Stuttgart, 1926: Die junge, abenteuerlustige Serafina zieht zu ihrem Halbbruder Victor in dessen prächtiges Familienanwesen, das alle nur »Die Schokoladenvilla« nennen. Denn die Rothmanns sind weit über die Stadtgrenzen hinaus bekannt für ihre feinen Schokoladenkreationen, von denen sich auch Serafina nur zu gern verführen lässt. Mit ganzem Herzen stürzt sie sich in die Verlockungen der aufregenden neuen Zeit, und als sie den attraktiven Anton kennenlernt, verliebt sie sich Hals über Kopf. Doch Anton ist im Begriff, sich mit einer anderen zu verloben. Derweil wird das Schokoladenimperium der Rothmanns durch heimtückische Sabotageakte bedroht – und Serafina von einem dunklen Kapitel ihrer Vergangenheit eingeholt …

(Quelle: https://www.amazon.de/Die-Schokoladenvilla-Goldene-Jahre-Schokoladen-Saga/dp/3328104062/ref=sr_1_1?__mk_de_DE=%C3%85M%C3%85%C5%BD%C3%95%C3%91&crid=19O57U0E1ZS7V&dchild=1&keywords=die+schokoladenvilla+band+2&qid=1586941961&sprefix=Die+Schokoladen%2Caps%2C181&sr=8-1)

Das Cover

Für mich passt auch diesmal das Cover zum zweiten Band der Schokoladenvilla – Band 1 und Band 2 sind miteinander sehr harmonisch.

Mein Fazit

Wie auch schon im ersten Band überzeugt Maria Nikolai mit ihrem wunderbaren flüssigen und schönen Schreibstil, genauso wie ihre facettenreichen Charakteren. Die Schauplätze und die historischen Begebenheiten werden wieder lebendig beschrieben und sind sehr gut in der Geschichte eingebaut.
Zwischen Band 1 und 2 liegen ca 20 Jahre. In Teil 2 ist Serafina , die Halbschwester von Victor die Hauptprotagonisten. Natürlich treffen wir auch wieder alte bekannte Personen und die Schokoladenfabrik Rothmann spielt ebenfalls eine große Rolle.

Band 2 lohnt sich ebenfalls sehr. Ich freue mich schon auf Band 3, der im Herbst 2020 erscheinen soll.

Informationen zum Buch

Titel: Die Schokoladenvilla – Goldene Jahre
Autor: Maria Nikolai
Format: E-Book, Taschenbuch, Hörbuch
Seiten: 720
ISBN: 978-3328104063

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.