Franziskas kleiner Buchblog

Die Beziehungsvereinbarung

Inhalt

Heiraten? Lieber nicht!
Maja ist überzeugt davon, dass man Beziehungen befristen und gewisse Dinge in einem Vertrag regeln sollte.
Als nach sieben Jahren Beziehung ihr Freund keine weitere Verlängerung mehr will, ist sie dennoch am Boden zerstört und hat erst mal genug von Männern.
Doch dann trifft sie Chris, der sie davon überzeugen will, dass es keiner schriftlichen Beziehungsvereinbarung bedarf.
Unterstützung bekommt er dabei von Majas bester Freundin, die gerade ihre Traumhochzeit plant.
Wird Maja inmitten von Brautkleidern, Liebesschwüren und Ringen ihre Prinzipien überdenken?

Quelle: https://www.amazon.de/Die-Beziehungsvereinbarung-Liebesroman-Marit-Bernson-ebook/dp/B07MCCGDW1/ref=sr_1_2?__mk_de_DE=%C3%85M%C3%85%C5%BD%C3%95%C3%91&keywords=Marit+Bernson&qid=1563107578&s=gateway&sr=8-2

Das Cover

Ein sehr passendes Cover zu diesem Buch. Gefällt mir sehr gut.

Mein Fazit

Marit Bernson hat einen leichten und flüssigen Schreibstil. Am Anfang ist es mir schwer gefallen in die Geschichte zu kommen, da mir persönlich die Sätze zu kurz und knapp waren und mir dadurch zu abgehackt erschienen sind, aber mit dem Lesen gewöhnt man sich daran.
Maja, die Hauptprotagonistin, wirkt sehr emotionslos und durchgeplant – fast wie ein Roboter. Sie ist stark auf ihre Regelungen bezüglich ihren “Vertragspartner” fixiert. Die Nebenchrakter sind sehr authentisch und gut ausgearbeitet.

Marit Bernson hat einen kurzweiligen Liebesroman geschrieben.

Informationen zum Buch

Titel: Die Beziehungsvereinbarung
Autor: Marit Bernson
Format: Taschenbuch, E-Book
Seiten: 212
ISBN: 978-3964432858

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.