Franziskas kleiner Buchblog

Blind Date mit einem Buch

Hallo ihr Lieben,

gestern kam mein Blind Date Buch für den März bei mir an.

Klappentext

Judith Potts hat ein Hobby und wir eine neue Krimireihe: willkommen im Mordclub!
Simply wonderful: Der gute alte englische Krimi ist zurück! Als die leicht exzentrische Judith Potts mitbekommt, dass ihr Nachbar ermordet wird und die Polizei ihr das nicht glaubt, nimmt sie die Sache resolut selbst in die Hand. Die siebenundsiebzigjährige Judith Potts lebt allein in einem verfallenen Herrenhaus im idyllischen Marlow und arbeitet als Kreuzworträtsel-Autorin für eine Zeitung. Sie genießt ihren beschaulichen, selbstbestimmten Alltag mit gelegentlichem Nacktschwimmen in der Themse und dem ein oder anderen Whisky. Ihr Leben wird auf den Kopf gestellt, als sie Zeugin eines Mordes auf dem Nachbargrundstück wird. Weil es weit und breit von der Leiche keine Spur gibt und die ansässige Polizei den Fall nicht ernst nimmt, beginnt Judith, auf eigene Faust zu ermitteln. Dabei lernt sie die Hundesitterin Suzie und die neurotische Pfarrersfrau Becks kennen, die ihr fortan als »Marlow Murder Club« bei den Ermittlungen helfen. Als es zu einem weiteren Mord kommt, erscheint der Fall immer rätselhafter …

(Quelle: https://buchhandlung-wolf.buchhandlung.de/shop/article/46012324/robert_thorogood_mrs_potts_mordclub_und_der_tote_nachbar.html)

Was sagt ihr zu dem Buch?

Passt gut auf Euch auf und lasst es Euch gut gehen!

Viele Liebe Grüße
Eure Franziska

Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.