Franziskas kleiner Buchblog

Buchempfehlung für die Weihnachtszeit und einen schönen Nikolaustag

Hallo ihr Lieben,

ich wünsche Euch einen schönen Nikolaustag. Heute hab ich ein paar Buchempfehlungen für die Weihnachtszeit für Euch dabei.

Viel Spaß beim Stöbern.

Und hier kommen die Klappentexte zu den Büchern:

Ein Weihnachtsmann, ein Bad Boy und die große Liebe von Cleo Lavalle

Franzi, Dekorateurin in einem exklusiven Bekleidungshaus, verliebt sich Hals über Kopf in einen Bad Boy. Endlich scheint ihr Traum von einem sexy Kerl, wie sie ihn aus ihren Büchern kennt, wahr zu werden.
Dumm ist nur, dass jedes Mal, wenn sie ihm näher kommen könnte, ein mysteriöser Weihnachtsmann auftaucht und dazwischenfunkt. Sind himmlische Kräfte im Spiel oder versteckt sich unter dem Weihnachtsmannkostüm jemand, der seine ureigenen Ziele verfolgt?
Franzi wird es herausfinden … und am Ende mehr als eine faustdicke Überraschung erleben!

Ein herrlich witziger Weihnachtsroman mit Romantik und ganz viel Herz.

Schneebälle ins Herz von Karin Lindberg

Eine herzerwärmende Liebeskomödie über vergessene Träume und große Veränderungen.

Lissi hat keine Zeit für die Liebe, schon gar nicht im Winter. Tagsüber arbeitet die ehemalige Rennläuferin als Skilehrerin, abends hilft sie in der Pension Schneeglöckchen der Eltern aus. Als sie den neuen Dauermieter kennenlernt, gerät die eingespielte Routine, genau wie ihr Herz, gehörig aus dem Takt. Die meisten Damen würden dem attraktiven Arzt liebend gern nach der Pfeife tanzen, aber Lissi denkt gar nicht daran.

Die Weihnachtszeit naht, und Konstantin hat nur einen Wunsch: dass die Zeit der Besinnlichkeit und Plätzchenbäckerei möglichst schnell vorüberzieht. Der Auftrag, als Arzt in einem Skiort zu arbeiten, kommt ihm daher sehr gelegen. Zum Glück entpuppt sich die Pension, in der er sich einquartiert, als kitschfreie Zone. Doch schon das erste Treffen mit der schlagfertigen Tochter des Hauses bringt den Einsiedler trotz frostiger Temperaturen gehörig ins Schwitzen …

Winterlich, humorvoll, romantisch.

 

Wo Weihnachtswunder zuhause sind von Nicole Beisel

Glaubst du an Weihnachtswunder?

Mit einem Schlag verliert Kaley alles, was ihr je wichtig war: ihre Eltern, ihren Job, ihr Zuhause. Und das kurz vor Weihnachten. Als jedoch plötzlich Timothy vor ihr steht und sie aus ihrer Not befreit, erkennt sie, dass noch nicht alles verloren ist. Er lehrt sie, an Weihnachtswunder zu glauben und schenkt ihr Hoffnung und Zuversicht. Doch ihr neu gewonnenes Glück zerbricht, als sie sich in ihn verliebt, denn sie ahnt nicht, dass sie damit das Erschaffen weiterer Weihnachtswunder gefährdet …

 

Weihnachten mit Mr. Darcy von Rhiana Corbin

Emilia arbeitet für den Mann ihrer Träume – Gilian Darcy. Jedoch macht der ständig zerstreute und überhebliche Anwalt ihr täglich das Leben schwer. Ausgleich findet Emilia in ihrem Bücherblog. Als Darcy in die Schweiz zum Skifahren fährt, denkt sie sich nichts dabei, sich über die Weihnachtstage in Darcys Landhaus einzunisten. Das ist so lange eine gute Idee, bis Darcy plötzlich auftaucht und ein Schneesturm das gesamte Land lahmlegt …

Die Story ist abgeschlossen, ohne Cliffhanger!

 

Liebe und andere Weihnachtswunder von Mila Summers

Eine magische Liebesgeschichte in den verschneiten schottischen Highlands von Bestsellerautorin Mila Summers.

Suche nicht nach der Liebe … denn sie findet dich!

Der plötzliche Wintereinbruch in Edinburgh legt die Großstadt kurz vor Weihnachten lahm. Nichts geht mehr. Dabei muss Cailin dringend in ein verschlafenes Nest in den schottischen Highlands, um dem Vater ihres ungeborenen Kindes von den Folgen ihres One-Night-Stands zu erzählen.
Noel ist auf der Flucht vor der Polizei, als Cailin seinen Weg kreuzt. Zähneknirschend nimmt er sie mit, auch wenn er damit riskiert, aufzufliegen und im Knast zu landen. Als Noel seinen ungebetenen Gast in Mìorbhail absetzt, streikt kurz darauf sein Wagen und er sitzt im Ort der Wunder fest. Schon bald widerfahren ihm wundersame Dinge. Dabei will er doch nur weg – vor allem von Cailin, die Gefühle in ihm weckt, die ihm schnell gefährlich werden könnten. Wird es ihm gelingen?

 

Schneeflockenwünsche von Nicole Beisel

Die junge Londonerin Amy liebt ihren Job in Mavis‘ kleinem Buchladen. Doch Amys Chefin hat kurz vor dem Weihnachtsfest eine schlechte Nachricht: Der Laden muss zum Jahresende schließen. Binnen Sekunden begreift Amy, dass sie alles verlieren wird, was ihr je wichtig gewesen war. Als der Autor Sam Miller trotz des nahenden Endes eine Lesung der besonderen Art ankündigt, gerät Amys Leben komplett aus den Fugen. Doch Sams Geschichte hält viel mehr für Amy bereit, als sie ahnt, denn sie deckt Geheimnisse auf, die dem Zauber der Weihnacht gefährlich nahe kommen …

Verschneit auf Borkum: Travel & Date von Rike Stienen

Elfie von der Agentur Travel & Date reist zum 50. Geburtstag ihrer Patentante Cordula mitten im Dezember nach Borkum. Eine Insel im Winterschlaf? Mitnichten. Pilot Carsten, Wattführer Alex und Katze Frieda kreuzen Elfies Weg und wirbeln ihr sonst eher beschauliches Leben ganz schön durcheinander. Ein Unwetter, das über Borkum hereinbricht, macht das Chaos perfekt. Ob sie zu Weihnachten überhaupt noch rechtzeitig zurück nach München kommt?

Das ist der 4. Band der Liebesroman-Serie “Travel & Date”. In dieser Reihe können alle Bücher unabhängig voneinander gelesen werden.

 

Weihnachtswinterzauber von Nicolette Verstege

Rachel ist genervt davon, dass ihre Freundin Melanie krampfhaft versucht, sie noch vor Weihnachten an den Mann zu bringen.
Sie ist gerne Single und möchte es bleiben.
Deshalb bleibt sie gelassen, als Melanie Mr. Right im Café, in dem sie beide angestellt sind, für sie entdeckt.
Aber als er da einen Unfall hat und bewusstlos bleibt, fahren sie mit ins Krankenhaus und Melanie gibt Rachel spontan als die Verlobte von Mr. Right aus …

 

All I Want for Christmas. Eine Weihnachts-Romance in Manhattan von Julia K. Stein

Eine Hochzeit im glitzernd-verschneiten New York – doch zwischen den Trauzeugen Pippa und Hunter fliegen die Fetzen. Die beiden können sich auf den ersten Blick nicht ausstehen. Nur bei einer Sache sind sie sich einig: Ihre besten Freunde passen nicht zusammen und dürfen auf keinen Fall heiraten. Mit allen Mitteln versuchen sie, die Hochzeit zu verhindern. Bis ein Kuss alles zwischen ihnen verändert …

 

Keinmal werden wir noch wach: Ein Weihnachtskrimi von Sanne Aswald

Ein witziger Weihnachtskrimi zum Wohlfühlen.

Eine Sabotagewelle erschüttert das Weihnachtswunderland. Franziska Fellinger, die als Mütterchen Frost das Einkaufs- und Vergnügungscenter leitet, glaubt an harmlose Zufälle – bis der Täter wieder zuschlägt. Zum Glück sind Sicherheitschef Poldi und sein Kumpel Schorsch ein eingespieltes Team. Gemeinsam mit Hausdetektiv Jürgen und Eleonora, die als Frau Claus den Punschstand betreibt, machen sie sich auf die Suche nach dem Übeltäter. Können sie das Wunderland retten?

 

Nun bin ich gespannt, ob für Euch etwas dabei ist.

Schönen Nikolaus *ho ho ho*

Eure Franziska

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.