Franziskas kleiner Buchblog

Wee City Love: Poems’n’Kisses (Wee-City-Love-Reihe 2)

Inhalt

**Du hast nur eine Chance, das Herz deiner großen Liebe zu gewinnen. Bist du bereit für den Poetry-Slam deines Lebens?**

Mit Männern hat die 23-jährige Poetry-Slammerin Rachel Somerville längst abgeschlossen. Ihre ganze Liebe und Aufmerksamkeit widmet sie ihrer 6-jährigen Tochter Ash, wobei sie sich nichts sehnlicher wünscht, als das erste Mal mit ihr zusammen in den Urlaub zu fahren. Um das zu erreichen, muss Rachel das Preisgeld beim wichtigsten nationalen Poetry-Slam-Wettbewerb gewinnen. Bevor es allerdings so weit ist, kehrt völlig unerwartet Miles, der Vater von Ash, nach Schottland zurück. Doch Miles weiß nichts von seiner Tochter und mit seiner Rückkehr leben auch Rachels Gefühle für ihn wieder auf. In all der Verwirrung gibt es eine Person, die stets an Rachels Seite ist. Rory, ihr bester Freund und Fels in der Brandung. Zumindest so lange, bis Rachel etwas tut, das Rory ihr nicht verzeihen kann. Und auf einmal steht sie ganz alleine da und muss eine Entscheidung treffen, die alles infrage stellt, woran ihr Herz sieben Jahre lang geglaubt hat.

Ein Roman über Poesie und Küsse, der die Seele berührt und das Herz.

//Poems’n’Kisses ist der zweite Band der Wee-City-Love-Reihe.
Alle Bände der Reihe sind in sich abgeschlossen und können auch unabhängig voneinander gelesen werden. Aufgrund von wiederkehrenden Charakteren wird allerdings die angegebene Reihenfolge empfohlen.//

(Quelle: https://www.amazon.de/Wee-City-Love-PoemsnKisses-Wee-City-Love-Reihe-ebook/dp/B07KXSK268/ref=sr_1_4?s=books&ie=UTF8&qid=1547375146&sr=1-4&keywords=julia+zieschang)

Das Cover

Auch das zweite Cover von Julia Zieschang gefällt mir sehr gut – es spiegelt alles wieder was in der Geschichte wichtig ist.

Mein Fazit

Julia Zieschang hat einen schönen, leichten, humorvollen und sehr flüssigen Schreibstil. Man ist sofort in Rachels Geschichte drin.
Poems’n’Kisses ist der zweite Band der Wee-City-Love Reihe von Julia Zieschang. Beide Bücher können grundsätzlich unabhängig voneinander gelesen werden, aber ich persönlich würde sie in der richtigen Reihenfolge lesen, weil sonst die Spannung bei Band 1 weg ist wenn man zuerst Band 2 liest (manche Geheimnisse werden in Band 1 gelüftet).
In Poems’n’Kisses dreht sich diesmal alles um Rachel, die ich bereits in Books’n’Scones besonders ins Herz geschlossen hatte. Rachel hat eine lockere, verrückte, sympathische und liebenswürdigen Charaktere. Während Band 1 lernen wir Rachel und ihre 6- Jährige Tochter Ash kennen. Ash ist eine zauberhafte und süße Maus. Rachel ist bereits mit 17 Jahren Mutter geworden und zieht Ash alleine auf. Sie hat Ashs Vater nichts von der gemeinsamen Tochter erzählt, da er sie verlassen hat.

Rachel studiert Literatur und schreibt Poetry Slamen (damit tritt sie auch bei Wettbewerben auf). In dem Buch sind nur ein paar Poetry Slams zu lesen, aber die sind wirklich sehr poetisch und wunderschön.

Neben schon bekannten Charakteren (Emily, Finn,…) kommen auch ein paar neue Nebencharaktere dazu – die mehr als nur Nebendarsteller sind sondern wichtige Rollen in der Geschichte spielen.

Diesmal dreht es sich um Rachel, Rory (Rachels bester Freund) und Miles ( Ashs Vater, der nach 6 Jahren wieder auftaucht)…wer gewinnt Rachels & Ahs Herz? Gewinnt Rachel den Poetry Slam Wettberwerb? Ich spoiler nicht – viel Spaß beim Lesen.

Informationen zum Buch

Titel: Wee-City-Love  Poems´n´Kisses
Autor: Julia Zieschang
Format: E-Book und Taschenbuch
Seiten: 320
Genre: Liebe
ISBN: 978-1790460090


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.