Franziskas kleiner Buchblog

Cara Lindon/ Christiane Lind

Hallo ihr Lieben,

im Dezember stelle ich euch  die liebe Cara Lindon/ Christiane Lind vorstellen.

Steckbrief:

Geboren: Ja, über das Jahr schweige ich mich aus.

Familie/Haustiere: Ein Ehemann, drei Kater – allein unter Männern

Wohnort/Raum/Landkreis: Kassel

Hobbys: Doppelkopf, lesen, Yoga, reiten

Lieblingsessen: Scones mit Clotted Cream und Erdbeermarmelade

Liebelingsgetränke: Chai, selbstgemachte Limonade mit Erdbeeren und Basilikum

Lebensmotto: Do it your way!

Wie bist du zum Schreiben gekommen?

Ich habe meinen damaligen Job gehasst, genau wie eine Freundin von mir. Gemeinsam wollten wir einen Krimi-Bestseller schreiben, um unserer Arbeit zu entkommen. Das hat leider nicht funktioniert, aber ich war mit dem Schreibvirus infiziert.

Woher holst du dir deine Inspirationen für deine Bücher?

Ganz unterschiedlich, das kann ein Bild sein, eine Zeitungsmeldung oder ein Jubiläum wie „100 Jahre Frauenwahlrecht“ für „Zeit des Mutes“.

Hast du als Kind schon gelesen?

Ich war eine Leseratte und hatte das große Glück, in einer lesenden Familie aufzuwachsen und einen wunderbaren Dorfbibliothekar kennenzulernen, der meine Buchbegeisterung unterstützt hat.

Was möchtest du deinen Lesern sonst noch gerne sagen?

Danke für eure Rückmeldungen und Rezensionen – ich lese alles und freue mich über jede, über positive natürlich mehr. Und ich wünsche euch eine schöne Lesezeit!

Wenn ihr noch mehr von Cara/ Christiane erfahren wollt, dann schaut hier vorbei: https://www.christianelind.de/

Ihre Werke

Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.