Franziskas kleiner Buchblog

Der fünfte Magier: Schneeweiß

Inhalt

„Als Licht kam ich in diese Welt, als Schatten bemächtige ich mich ihrer …“ Seit der Krieg zwischen den vier Magiern und ihren Drachen die Welt entzweit hat, führt der junge Nomade Sorak fernab jeglicher Machtkämpfe ein friedliches Leben. Als eines Nachts das Unglück über sein Dorf hereinbricht, findet er sich an einem Ort wieder, der nur Schwarz und Weiß zu kennen scheint. Inmitten von Schuldgefühlen und aufgezwungener Verantwortung versucht Sorak, das Lügennetz zu entwirren, das zwischen Freund und Feind bald nicht mehr unterscheiden lässt. Doch die Wurzel allen Übels reicht noch viel tiefer, als selbst die Magier hätten erahnen können … Eine Geschichte über Mut und Angst, Vertrauen und Verrat, Hoffnung und Verzweiflung und die Fähigkeit, die Dunkelheit im Licht zu sehen.

(Quelle: https://www.amazon.de/f%C3%BCnfte-Magier-Schneewei%C3%9F-Christine-Weber/dp/1976732379/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1543759948&sr=8-1&keywords=der+f%C3%BCnfte+magier)

Das Cover

Mir gefällt dieses schwarz-weiße Cover mit dem Schloss in der Mitte sehr gut – sie passt auch wunderbar zu diesem Fantasyauftakt.

Mein Fazit

Christine Weber hat einen ungewöhnlichen Fantasyroman erschaffen – ein Fantasyroman, der sich von den anderen abhebt. Ihr Schreibstil ist flüssig, leicht und fesselnd zu gleich. Beim Lesen der ersten Seiten hat mich Christine in ihre Geschichte hineingezogen und ich wollte das Buch nicht aus der Hand legen. Sie hat eine Welt aus Magie, Drachen, Abenteuer, Spannung, Dramatik und Intrigen geschaffen. Man kommt vor lauter Spannung kaum zum Luft holen.

Die Grenze zwischen Gut und Böse ist starkt verschwommen. Hier gibt es kein weiß oder schwarz.

Eine sehr gut ausgearbeitete Geschichte mit vielen überraschenden Wendungen. Ein absolutes Muss für jeden Drachen – und Fantasyliebhaber.

“Der fünfte Magier – Schneeweiß” ist der erste Band einer Reihe.

Informationen zum Buch

Titel: Der fünfte Magier – Schneeweiß
Autor: Christine Weber
Format: E-Book und Taschenbuch
Seiten: 444
ISBN-13:
978-1976732379

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.