Franziskas kleiner Buchblog

Goulard Saga: Episode 1

Inhalt

Geister, Phantome, dunkle Feen … Sie sind ein Teil von alten Sagen und Legenden – bis zu dem Tag, an dem die Tore zu unserer Welt sich öffnen. Niemals hätte Calan gedacht, dass eine Mutprobe so schief gehen könnte. Denn als der Schüler eines schottischen Schlossinternats einem älteren Musterschüler eines Nachts ein antikes Amulett stiehlt, endet dieses Abenteuer fatal für ihn und etwas Grauenvolles findet seinen Weg in die Menschenwelt.
Weit entfernt von der schottischen Küste auf einer rheinischen Flussinsel lebt wiederum die sechzehnjährige Eonie, die von alldem nichts ahnt. Und doch wird sie schon bald in unerklärliche Geschehnisse verwickelt. Haben die neuen, mysteriösen Mitbewohner, die Weinsteins, die ihr Vater zeitgleich bei ihnen einquartiert, mit diesen Vorfällen zu tun? Und warum hat sie das Gefühl, von dem düsteren und unnahbaren Thorsten Weinstein verfolgt zu werden? Eonie ist überzeugt, dass die Fremden nicht die sind, die sie vorgeben zu sein – vor allem Thorsten, der sie nicht nur an ihrem Verstand zweifeln lässt, sondern auch noch mit ihrem Herzen spielt.

***Die Goulard Saga ab jetzt als Buchserie mit neuen Bonus-Kapiteln – erscheint monatlich. Die ersten drei Episoden der Urban/Paranormal-Fantasy-Serie “Goulard Saga” wurden vormals 2016 als komplettes Buch unter dem Titel “Die Goulard Saga, Buch 1: Krähenglut” veröffentlicht.***

Die Serie umfasst folgende Bände:

Goulard Saga, Episode 1 (erscheint am 13. Juli)
Goulard Saga, Episode 2 (erscheint am 8. August)
Goulard Saga, Episode 3 (erscheint im September)
Goulard Saga, Episode 4 (erscheint im Oktober)
Goulard Saga, Episode 5 (erscheint im November)
Goulard Saga, Episode 6 (erscheint im Dezember)

Quelle: https://www.amazon.de/Goulard-Saga-Episode-Anna-Neunsiegel-ebook/dp/B07DZNQC3D/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1533052094&sr=8-1&keywords=goulard+saga

Das Cover

Ein wunderschönes Cover – düster, mystisch und geheimnisvoll zu gleich. Das Cover beschreibt wunderbar die Geschichte – die Krähe in der Mitte des Amuletts, den Rahmen mit Triskelen und die schottischen Klippen.

Mein Fazit

Anna Neunsiegel hat einen leichten, fesselnden und bildlichen Schreibstil. Beim Lesen kann man sich wunderbar die Schauplätze, die Personen und das Geschehene vorstellen. Schon beim Lesen der ersten Seite war ich mitten in der düsteren und mystischen Welt. Zwuschen den spannenden Momenten und mitreißenden Szenen, lässt Anna einen immer wieder durchatmen – aber immer nur kurz.

Besonders ins Herz habe ich die junge Eonie in mein Herz geschlossen. Sie ist sehr sympathisch, authentisch und viel tapferer als sie denkt.

Thorsten ist der männliche Hauptprotgonist. Er ist arrogant, mysteriös und sehr undurchschauber. Bei ihm bin ich mir noch nicht sicher, ob ich ihn mag oder nicht – das wird sich beim Lesen der nächsten Bänden entscheiden.

Neben Thorsten und Eonie lernen wir noch Calan, Victor, Aengus Shaw und Peter McKennitt kennen. Besonders gut hat mir gefallen, dass die Kapitel immer aus der Sichtweise des jeweiligen Charakter geschrieben ist.

Die Geschichte spielt zum einen in Deutschland und zum anderen in Schottland. Ich möchte Euch einfach nicht soviel verraten, da es soviel Spaß macht diese Geschichte zu lesen!

Natürlich endet Episode 1 mit einem Cliffhänger. Ich persönlich freue mich schon sehr auf die weiteren Episoden und bin schon sehr gespannt welche mystischen Wesen uns erwarten.

Informationen zum Buch

Titel: Goulard Saga Episode 1
Autor: Anna Neusiegel
Format: E-Book
Seiten: 132
Genre: Fantasy – Serie

 

Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.